OpenPGP

E-Mails verschlüsseln und digital signieren.

Gesicherte Kommunikation durch Verschlüsselung
Wenn Sie mit mir per E-Mail kommunizieren und dabei vermeiden möchten, dass Dritte unbefugt Einsicht in den Inhalt der E-Mails nehmen können, dann können Sie mir gerne eine verschlüsselte E-Mail zukommen lassen. Mit dem Verschlüsselungsverfahren „OpenPGP“ werden E-Mails Ende-zu-Ende verschlüsselt und zusätzlich signiert.

Die Verschlüsselung der E-Mail erfolgt dabei auf Ihrem und auf meinem Gerät, so dass Dritte Zugriff auf beide Geräte haben müssten, um die Verschlüsselung aufzuheben. Die Signierung der E-Mails hat den Vorteil, dass beide Kommunikationspartner sicher sein können, dass die E-Mails nur von dem jeweils anderen Partner stammen können.

Die Nutzung dieses Verfahrens bietet somit viele Vorteile für eine vertrauliche Kommunikation. So können Sie sicher sein, daß nicht einmal die Geheimdienste mitlesen können.

Wenn Sie auf das Banner klicken, laden Sie den OpenPGP-Schlüssel der folgenden E-Mail-Adressen herunter:

  • info@dsb-beratungen.de
  • sebastian.treptow@dsb-beratungen
  • datenschutz@dsb-beratungen.de

Nach dem Download müssen Sie den Schlüssel entpacken und die Datei Ihrem E-Mail-Programm hinzufügen.

Alternativ kann ich Ihnen den Schlüssel gerne per E-Mail zusenden.

 

Erklärung zur Einrichtung von OpenPGP in dem E-Mail-Programm „Thunderbird“
Eine ausführliche Erläuterung, wie Sie OpenPGP in dem E-Mail-Programm Thunderbird einrichten sowie ein hilfreiches FAQ zu dem Thema finden Sie hier:

https://support.mozilla.org/de/kb/openpgp-in-thunderbird-leitfaden-und-faqs